Fette Sandratte

Psammomys obesus

Die Fette Sandratte ist eine der größten in Deutschland gehaltenen Rennmausarten. Sie leben in den Sandwüsten von Algerien bis Saudi-Arabien.

Sie können eine Rumpflänge von 14cm bis 20cm, plus einer Schwanzlänge von 10cm bis 15cm, erreichen und wiegen zwischen 100g und 200g.

Wie alt die Fetten Sandratten in Deutschland werden können, ist noch nicht richtig bekannt.

Mit einem Alter von 3 Monaten werden sie Geschlechtsreif. Nach einer Tragzeit von ungefähr vier Wochen bringt das Weibchen 2 bis 5 Jungen zur Welt.

Sandratten sind tag- aber auch nachtaktiv. Es sind sehr gesellige Tiere und leben gerne in Gruppen zusammen. Es sind richtige Ernährungsspezialisten und dürfen kein energiereiches Futter bekommen, da sie sehr stark zu Diabetes mellitus neigen.

Die Fette Sandratte ist nicht für Anfänger in der Nagetierhaltung geeignet und sind obwohl sie sehr zutraulich sind, keine Kuscheltiere! Es ist wichtig, dass auf die besondere Ernährung und die Haltung geachtet wird!


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!